die Idee

Mehr Mobilität für geflüchtete oder bedürftige Menschen

Bei vielen Abotickets bei den Verkehrsverbünden VRR und VRS ist eine Mitnahmemöglichkeit von einer zusätzlichen Person zu bestimmten Zeiten beinhaltet.

Wenn du ein Ticket hast, auf dem du eine andere Person kostenfrei zu bestimmten Zeiten mitnehmen kannst, kannst du mit dem Anstecken des blauen Buttons zeigen, dass du jemanden in Bus oder Bahn mitnehmen möchtest. Bei vielen Hochschulen ist im Semesterticket beinhaltet, dass man eine Person ab 19 Uhr und am Wochenende ganztags kostenlos mitnehmen kann. Gerne kann jede*r andere mit einem ähnlichen Ticket (z.B. Firmenticket) mitmachen.

Mit dem blauen Button

bist du für Menschen, die eine Mitfahrmöglichkeit suchen, zu erkennen.

Das Anstecken des Buttons soll nur zu den Zeiten der Mitnahme-Möglichkeit erfolgen, nicht als generelles Accessoire oder Statement! Außerdem weisen wir daraufhin, dass eine Mitnahme vor Fahrtantritt abgesprochen werden muss (wie es den Abobedingungen sowie den Tarif-und Beförderungsbedingungen des VRR bzw VRS zu entnehmen ist). Menschen in die Gesellschaft mitzunehmen, ihnen den Alltag ganz praktisch zu erleichtern und Begegnungen zu ermöglichen steht für uns im Vordergrund.

Bitte check selber vor einer Mitnahme bzw. vor dem Button anstecken, ob bei deinem Ticket eine Mitnahme-Möglichkeit besteht und zu welchen Zeiten.

Hinweise findest du unter www.vrr.de/de/service/fragen/tickets/ bzw. https://www.vrsinfo.de/tickets/tickets-fuer-job-und-ausbildung/jobticket.html.

Wie erfahren möglichst viele Menschen von dieser Möglichkeit?

Dabei kannst du mithelfen – mehr dazu erfährst du hier. weiter

Unterstützt wird das Projekt vom Flüchtlingsfond des Bistums Essen, youngcaritas im ruhrbistum und die Beauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration.